Erhebung und Auswertung von Fussgängerquerungen

Leistungen verkehrsteiner
  • Erhebung Verkehrsabläufe mit Videokameras
  • Auswertung der Videoaufnahmen
  • Analyse und qualitative Beschreibung der Verkehrsabläufe
  • Graphische Darstellung der jeweiligen Anzahl von querenden Fussgängern
  • Abgabe von Empfehlungen für die Verbesserung der Verkehrsanlage
  • Verfassen eines Kurzberichtes mit allgemeiner Beschreibung der Ergebnisse

Die Erhebungen erfolgten jeweils während drei aufeinanderfolgender Tage mit zwei programmierbaren Aufnahmegeräten.

Dabei wurden die Verkehrsabläufe jeweils von 6 Uhr bis 21 Uhr erfasst. Die Videodaten wurden teilweise teilautomatisiert ausgewertet und teilweise durch dafür geschulte Mitarbeiter analysiert. Damit wurden Informationen über die jeweilige Anzahl der im Perimeter querenden Fussgänger gewonnen. An den Standorten mit Fussgängerstreifen wurde auch die Anzahl der Fussgänger ermittelt, welche die Strasse unmittelbar am Fussgängerstreifen bzw. abseits davon überquerten. Die Ergebnisse wurden in anschaulichen Grafiken dargestellt sowie in einem Kurzbericht allgemein beschrieben.