Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 1. September oder nach Vereinbarung ein/e

Mitarbeiter/in im Bereich Verkehrsanalysen und Verkehrsplanung (40% – 80%)

Als Mitarbeiter/in in den Bereichen Verkehrsanalysen und Verkehrsplanung bearbeiten Sie gemeinsam mit dem Team inhaltlich die Ihnen zugeteilten Projekte.

Das Aufgabengebiet der verkehrsteiner AG umfasst dabei:

  • Videobasierte Analysen zur Beurteilung von Verkehrsabläufen, Identifikation potentieller Konflikt- und Gefahrenstellen und Erarbeitung von Massnahmenvorschlägen (inkl. Ergebnisaufbereitung und Präsentation)
  • Erhebung und Analyse von Verkehrsdaten
  • Erarbeitung von Konzepten im Bereich Verkehr und Mobilität
  • Erstellung von Betriebs- und Gestaltungskonzepten
  • Planung von Tempo-30-Zonen und Begegnungszonen
  • Bearbeitung von Gutachten und Stellungnahmen zu verkehrsplanerischen Fragestellungen (Sicherheit, Erschliessung, Leistungsfähigkeit, Abweichende Geschwindigkeiten, Parkierung, etc.)
  • Erarbeitung von Erschliessungsstudien und verkehrlichen Machbarkeiten
  • Beratung und Planung von Parkierungsanlagen
  • Untersuchungen zum öffentlichen Raum und der Aufenthaltsqualität
  • Planung und Durchführung von Informations- und Partizipationsanlässen

Idealerweise besitzen Sie einen Hochschulabschluss in einem der Aufgabenstellung erforderlichen Fachgebiet oder sind in einer entsprechenden Ausbildung. Erste Berufserfahrungen inkl. Praktika im Verkehrsbereich sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld in der Stadt Bern und eine Stelle mit einem hohen Selbstbestimmungsgrad und flexiblen Arbeitsbedingungen in einem interdisziplinären Team. Weiter haben Sie bei uns Weiterbildungsmöglichkeiten und die Aussicht zur internen Weiterentwicklung zum/zur Projektleiter/in.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung in digitaler Form an info(at)verkehrsteiner.ch. Wenn Sie Fragen haben oder mehr über die Stelle erfahren wollen, nehmen Sie doch bitte Kontakt mit Samuel Gerber (samuel.gerber(at)verkehrsteiner.ch / 031 372 70 90) auf.