Analyse Stau und Auswirkungen auf ÖV

Leistungen verkehrsteiner
  • Radarmessung
  • Videoerhebung
  • Knotenstromzählung
  • Rückstaulängen
  • Quantitative & qualitative Analyse
  • Präsentation
  • Bericht

Durch die schwierige Verkehrslage in den Spitzenzeiten, ist es den Bussen am Bahnhofplatz Thun nur erschwert möglich, bei der Einfahrt vom Bahnhofplatz in Richtung Maulbeerkreisel in die Bahnhofstrasse und die Busspur einzumünden.

Ziel der Videoanalyse ist es, auf Basis der Videoaufnahmen Erkenntnisse über die Verkehrsabläufe, sowie die Wechselwirkung und Störungsmechanismen zwischen den Verkehrsarten im Perimeter Bahnhofplatz zu ermitteln

Untersucht wurde primär Häufigkeit, Dauer und Ursache von Störungen, welche die Fahrplansicherheit des öV (Busse der STI) beeinflussen.
Daneben sind qualitative Erkenntnisse betreffend Verkehrsablauf und Koexistenz der verschiedensten Verkehrsteilnehmer im Raum Bahnhofplatz wiedergegeben. Die Analyse bildet Grundlage für die Erarbeitung von Massnahmen zur Verflüssigung des Gesamtverkehrs.