Videobasierte Analyse von 4 Fussgängerstreifen

Problematischer Fussgängerstreifen in Riggisberg
Leistungen verkehrsteiner
  • Erhebung mit Langzeitkameras
  • Videobasierte Verkehrsanalyse
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Ausarbeitung von Faktenblättern

Die Fussgängerstreifen über Kantonsstrassen im Kanton Bern werden systematisch überprüft. Bei einigen Fussgängerstreifen sind die Diskussionen sehr kontrovers und es bedarf zusätzlicher Abklärungen. Wesentlicher Bestandteil der Überprüfung von heiklen, respektive umstrittenen Sanierungsfällen ist die Durchführung von videobasierten Verkehrsanalysen. Um qualitative und quantitative Erkenntnisse für die weitere Planung und Besprechungen mit den Gemeinden zu erhalten, beauftragte der Strasseneigentümer die verkehrsteiner AG mit der Durchführung einer solchen Analyse an mehreren Standorten.

Mittels Videoanalyse wurden Informationen über die Anzahl und das Querungsverhalten der im jeweiligen Untersuchungsperimeter querenden Zufussgehenden gewonnen. Im Weiteren wurde jeweils ermittelt, wie viele Zufussgehende unmittelbar am Fussgängerstreifen und wie viele abseits davon die Strasse überquerten.

Die wesentlichen Analyseergebnisse sowie Empfehlungen sind für jeden Fussgängerstreifen in einem ausgearbeiteten Faktenblatt zusammengefasst.