Unfallschwerpunktanalyse 2016

Leistungen verkehrsteiner
  • Analyse des Unfallgeschehens
  • Begehungen
  • Videoaufnahmen
  • Verkehrstechnische Unfallanalyse
  • Massnahmenvorschläge

Mithilfe von statistischen Daten identizifierte das Tiefbauamt vier Unfallschwerpunkte im Strassennetz des Kantons. Um diese Unfallschwerpunkte sanieren zu können, wurde die verkehrsteiner AG mit der Durchführung einer Analyse gemäss SN 641 724 Road Safety – Black Spot Management BSM beauftragt.

Nach einer detailierten Analyse des Unfallgeschehens hinsichtlich sicherheitskritischer Umstände und der Analyse der Situation wurden diejenigen lokalen Sicherheitsdefizite identifiziert, welche gemäss SN 641 731 massgeblich zur Entstehung und/oder den Folgen der Unfälle innerhalb des Unfallschwerpunkts beigetragen haben.

Basierend auf die Analyseergebnisse wurden Massnahmenvorschläge definiert.

Die Ergebnisse der Analyse und die Massnahmenvorschläge wurden dem Auftraggeber präsentiert und in schriftlicher Form zugestelllt.