Videobasierte Verkehrsanalyse

Leistungen verkehrsteiner
  • Ortsbegehung
  • Videoaufnahmen
  • Analyse der Querungen der Zufussgehenden
  • Analyse der Begegnungen zwischen den Bushaltestellen verlassenden Bussen und dem MIV
  • Ermittlung der Wartezeiten der von den Nebenstrassen einbigenden Fahrzeugen
  • Erfassen der Ergebnisse der Vorheranalyse in einem Standbericht

Der Knoten Chartreusestrasse / Kantonsstrasse in Hilterfingen soll umgestaltet werden. Um später die Wirkung der Umgestaltung überprüfen bzw. Optimierungen vornehmen zu können, wurde die verkehrsteiner AG mit einer videobasierten Analyse des Ist-Zustandes der Anlage beauftragt. Dabei lag der Fokus der Untersuchung auf den Querungen der Zufussgehenden, auf den Ein- sowie Abbiegemanövern der Fahrzeuglenkenden sowie auf dem Zusammenspiel aller Verkehrsteilnehmenden im Bereich der Bushaltestellen. Die Ergebnisse der Analyse des Ist-Zustandes wurden dem Auftraggeber präsentiert und in einem Standbericht zusammengefasst.