Videobasierte Wirkungsanalyse

Leistungen verkehrsteiner
  • Erhebung Verkehrsabläufe mit Videokameras
  • Ortsbegehung
  • Wirkungsanalyse der Farbgestaltung
  • Unterstützung des Tiefbauamts bei der Beurteilung des Baugesuchs für Fahrnisbauten
  • Analyse nach “Standards Kantonsstrasse”
  • Betriebs- und Gestaltungskonzept

Da die Landi die Errichtung von Fahrnisbauten bzw. die Coop Genossenschaft die Erweiterung ihres Ladens beabsichtigte, wurde auf der Kantonsstrasse ein erhöhtes Verkehrsaufkommen prognostiziert. Des Weiteren wurden bei der früheren Sanierung der Bahnhofstrasse farbige Gestaltungselemente eingesetzt, welche zu einer erhöhten Lärmemission führten.

Diese Ereignisse haben das Tiefbauamt dazu bewogen, die verkehrsteiner AG mit einer videobasierten Analyse zu beauftragen, um objektive Entsscheidungsgrundlagen zu erhalten. Im Rahmen der Analyse wurde sowohl die Wirkung der farbigen Gestaltungselemente als auch die Bahnhofstrasse in Anlehnung an die “Standards Kantonsstrassen” des Kantons Bern untersucht. Ferner wurde die verkehrsteiner AG als externer Experte für die Überprüfung des von der Landi einzureichenden Baugesuchs für Fahrnisbauten beigezogen.

Anhand der Ergebnisse der Analyse wurde ein generelles Betriebs- und Gestaltungskonzept für den Untersuchungsperimeter erarbeitet.