Videobasierte Verkehrsanalyse

Leistungen verkehrsteiner
  • Videoerhebung während vier Tagen
  • Analyse qualitativ
  • Analyse quantitativ: Fahrten bei schliessender Barriere; Rückstau; Verteilung Wartezeiten an Barriere
  • Verkehrszählungen: Knotenstrom MIV; Fahrlinien Velo
  • Präsentation & Bericht

Ausgangslage
Die Bahnübergänge (BUE) «Flühbergweg» und «Hauptstrasse» in Ettingen (BL) entsprachen nicht mehr den gesetzlichen Vorgaben. Daraufhin hat der Kanton zusammen mit der Baselland Transport AG im Rahmen des Massnahmenpakets „Sanierung Bahnübergänge“ die Bahnübergänge, sowie angrenzende Knoten optimiert.
Die Analyse erfolgte auf Basis von Videoaufnahmen mittels programmierbaren Langzeitkameras.

Arbeiten
Ziel der Analyse war es, Erkenntnisse über die Verkehrsabläufe aller Verkehrsteilnehmenden sowohl am Knoten Therwilerstrasse/Flühbergweg, als auch bei den Bahnübergängen «Flühbergweg» und «Hauptstrasse» und dem Bahnweg, nach der Umgestaltung zu erhalten.

Produkte
Die Ergebnisse wurden dem Auftraggeber, sowie Vertretern der Gemeinde und der BLT präsentiert und in einem Dokument zusammengefasst.