Videobasierte Verkehrsanalyse

Leistungen verkehrsteiner
  • Videobasierte Konfliktanalyse
  • Verkehrserhebung und Knotenströme
  • Vergleich mit bisherigen Erkenntnissen
  • Festhalten der Ergebnisse in einem Bericht

Der untersuchte Knoten befindet sich auf dem Kantonstrassennetz in Biel-Benken, Kanton Basel-Landschaft. Der 4-armige Knoten wird immer wieder als Unfallschwerpunkt (USP) ausgewiesen. Zu den Spitzenzeiten ist der Knoten zudem bezüglich Verkehrsfluss stark beeinträchtigt. Zur weiteren Erkenntnisgewinnung und Massnahmenfindung wurde bei der verkehrsteiner AG eine videobasierte Verkehrsanalyse in Auftrag gegeben.

Auf Basis der durchgeführten Videoaufnahmen wurden Erkenntnisse über das Geschehen und die Verkehrsabläufe am Knoten Leymenstrasse / Therwilerstrasse / Flühstrasse / Kirchgasse gewonnen. Die Erkenntnisse zum Verhalten der einzelnen Verkehrsteilnehmenden erlaubten dabei eine Einschätzung über die aktuelle Situation. Zudem wurden die Knotenströme erhoben und visuell dargestellt. Diese Arbeiten sowie der Vergleich mit bestehenden Grundlagen erlaubten eine Beurteilung der Massnahmenplanung.

Sämtliche gewonnene Erkenntnisse wurden in einem Bericht festgehalten und dem Auftraggeber zur Verfügung gestellt. Darauf basierend kann durch den zuständigen Strasseneigentümer das weitere Vorgehen beschlossen werden.