Velostudie

Befragung Abstellanlagen Tierspital
Leistungen verkehrsteiner
  • Erhebung Nutzende der Veloabstellanlage
  • Erhebung Auslastung der Veloabstellanlage
  • Überprüfung Quantität und Qualität aktuelle Abstellanlagen
  • Überprüfung alternative Standorte
  • Erstellen Kurzbericht und Stellungnahme

Die Veloabstellplätze auf dem südöstlichen Areal des Tierspitals sind gemäss dem Auftraggeber häufig überbelegt. Es wurde vermutet, dass ein Teil der Nutzenden nicht den Zielort Tierspital hat, sondern andere Ziele in der Umgebung ansteuert.

Die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern hat die verkehrsteiner AG beauftragt, eine Befragung durchzuführen, um einen Nachweis der Zielorte von den Nutzenden der Veloanlage zu erbringen. Gleichzeitig wurde die Belegung der Veloanlage erfasst.

Zusätzlich wurden an einer Begehung die gesamte Situation auf dem Areal betreffend Angebot an Veloabstellanlagen überprüft und erfasst und alternative und ergänzende Standorte evaluiert.

Die Ergebnisse wurden in einem Kurzbericht festgehalten. Dieser dient als Argumentation zur Festlegung des Bedarfs und des Standorts allfälliger zusätzlicher Veloabstellplätze.