Videoanalyse Veloanlagen

Leistungen verkehrsteiner
  • Erhebung im Untersuchungsperimeter mittels Kameras
  • Analyse und Auswertung der Kameraaufnahmen
  • Erstellen Bericht

Im Zusammenhang mit der Anpassung der Veloführung in einem Abschnitt an der Thunstrasse Ost wurde die verkehrsteiner AG beauftragt mittels Videoanalyse zu untersuchen, ob die erstellten Veloanlagen sicher sind oder ob offensichtliche Konfliktpunkte bestehen. Hierfür wurde an 3 Standorten jeweils zu mehreren Zeitpunkten Analysen durchgeführt.

Mittels Kameras wurde das Verkehrsgeschehen während der Abend- und Morgenspitzenstunde erhoben. In der Folge wurden die Aufnahmen qualitativ ausgewertet. Dabei war von Interesse, ob es im Bereich der Velorückführungen und dem angrenzenden Verflechtungsbereich zu Konflikten zwischen Velofahrenden und Zufussgehenden sowie zwischen Velos und Motorfahrzeugen kommt.

Die Ergebnisse wurden so aufbereitet, dass eine Rückmeldung zu der Art und der Häufigkeit des Auftretens von Konflikten möglich ist. Anschliessend wurden die Ergebnisse und deren Bewertung in einem Bericht zusammengefasst.