Videobasierte Verkehrsanalyse

Leistungen verkehrsteiner
  • Durchführung von Videoaufnahmen
  • Exemplarische Auswertung der Anzahl und Bewegungslinien querender Zufussgehender
  • Analyse der Verkehrsabläufe im Zusammenspiel von Fuss- und Fahrverkehr
  • Aufzeigen möglicher Massnahmen zur Entschärfung bestehender Defizite und zur Wirkungsverbesserung der Begegnungszone
  • Präsentation und Diskussion der Analyseergebnisse

Die im Jahr 2005 eingeführte Begegnungszone “Untere Altstadt” hat sich gemäss einer in 2012 durchgeführten Befragung zwar grundsätzlich gut bewährt. Für den Bereich Nydegg wurden allerdings auch Defizite genannt. Insbesondere wird dort, trotz erfolgter Optimierungen offenbar der Fussgängervortritt weiterhin nicht ausreichend eingehalten wird. Die Situation wurde deshalb mittels Videoanalyse untersucht und darauf aufbauend weitergehende Verbesserungsvorschläge entwickelt.