Neue Ideen und Erkenntnisse ermöglichen neue, zukunftsorientierte Lösungen

Für die Umsetzung von verkehrsplanerischen Entscheidungen stellen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse eine wesentliche Arbeitshilfe dar. Die Entscheidungsträger von Bund, Kantonen, Gemeinden und Verbänden sind auf fundierte und aktuelle Arbeitsgrundlagen angewiesen. Forschungsprojekte im Themenfeld der Verkehrsplanung sollen an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis neue Erkenntnisse für den Planungsalltag bereitstellen. Sie können damit zur Verbesserung von planerischen Instrumenten, Methoden und Verfahren beitragen, Wirkungen von Massnahmen und Konzepten evaluieren und Kenntnisse über das Verkehrsverhalten vertiefen. Fundierte Erkenntnisgewinnung dient einer stetigen Verbesserung und schlussendlich sicheren und komfortablen Analgen und Systemen für alle Verkehrsteilnehmenden. Deshalb engagieren wir uns in Forschungsprojekten zu verkehrsplanerischen Fragen. Aus unserem fachlichen Erfahrungsschatz bieten wir Ihnen zudem Exkursionen und Referate zu ausgewählten Praxisbeispielen an. Hierbei können Fachpersonen und Entscheidungsträger von aktuellen Erkenntnissen oder „Best practice“-Beispielen aus erster Hand profitieren.

Unser Angebot
  • Leitung und Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • Schulungen
  • Exkursionen
  • Referate